Lecker, frisch und hausgemacht – Unsere Küche für den kleinen oder grossen Appetit

Auf dem Heimweg noch schnell ein frisches Radieschen am Herrngartencafé pflücken – das ist „Essbare Stadt“ 

 

Urbaner Gartenbau ist uns wichtig! Wir achten darauf, dass ein Großteil der Zutaten unserer Küche selbst gepflanzt oder zumindest aus der Region kommt. Weil:

  • Lokale Nahrungsmittelherstellung und ortsnaher Konsum ist eine der Möglichkeiten, Transportwege (und somit den Ausstoß von Kohlendioxid) zu verringern.
  • Integration von Landwirtschaft und städtischer Lebensweise in die natürlichen Stoffkreisläufe durch lokales Recycling von kompostierbaren Abfällen und Abwässern
  • Das steigende Interesse an lokaler Nahrungsmittelproduktion fügt sich ein in die generelle soziale Bewegung, die sich um das Wissen, Aufwerten oder Erhalten lokaler Spezialitäten gruppiert
  • Es steigt der Bedarf an Nahrungsmitteln, die umweltverträglich und sozial gerecht produziert werden, was häufig durch Eigenproduktion oder lokalen Erwerb zu erreichen versucht wird
  • Überbrückung von Engpässen in der Versorgung städtischen Raums mit Lebensmitteln.

 

Ein aktueller Einblick in den vertikalen Garten am Herrngartencafé.
Ein paar Pflanzen brauchen noch etwas Zeit, um sich ans neue Beet zu gewöhnen. Andere wieder rum fühlen sich schon ziemlich wohl.
Die erste Blüte der roten Erdbeeren ist schon da und auch die Radieschen haben es eilig. Hier gibt es noch Radieschen, tolle Minze, Erdbeeren, Kohlrabi und nun auch noch ein paar Kübelpflanzen. Im Spätsommer gibt es dann also Melonen aus dem Herrngarten und und und…

 

Das Gold der Erde

»Wagt’s mit Eurem Grün, ihr Städter!
Morgen schmeckt es euch schon better,
und schon übermorgen gut!«
Danke Hr. Ernst Schulz (85), Mundartdichter aus Pungschd! Sie werden 104, das wissen wir.

Styledshoot JPG_-92
13161963_1523500481292415_6845709371243836507_o

Der Mensch ist ein Genießer. Schon seit jeher schätzen wir die Gaumenfreuden. Sie tragen zu unserem Wohlbefinden und unserer Zufriedenheit bei. Aber gerade heute, in Zeiten in denen sich die Welt immer schneller dreht und verändert, kommen Entspannung und Genuss immer öfter zu kurz.

Erleben Sie also Ihre Feier auf die genussvolle Art und lassen Sie sich von uns zu einem mediterranen Gaumenkitzeln verführen. Natürlich stellen wir für Sie auch gerne eine andere Länderküche, als die unsere Küche, auf die Beine oder kredenzen Ihnen regionale Spezialitäten. Das Catering wird durch unsere Küche ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen realisiert. Ob Menü, Buffet oder flying Fingerfood.

 

Die Initiative Essbares Darmstadt nimmt Fahrt auf und plant, verknüpft und bekommt unglaublich viel positive Resonanz! Danke!!! Wir können nur sagen: Macht mit – es macht Spaß.